Winterwandern in der Ferienregion Kronplatz

Winterwandern mit dem HundWoran es wohl liegen mag, dass das Winterwandern in der beliebten Ski- und Ferienregion Kronplatz im Pustertal immer beliebter wird? Wahrscheinlich wohl an den zahlreichen Winterwandermöglichkeiten, an den optimalen Schneeverhältnissen und an der Ruhe, die Interessierte hierzulande vorfinden.

Wandern im Winter und dabei die gesunde Bergluft einatmen, idyllische Landschaften erblicken, die Stille tiefer Wälder genießen und schöne Aussichtspunkte erreichen - das ist ein wahrer Genuss für alle Sinne.

Die Winterlandschaft erleben

Auch in der Ferienregion Kronplatz kommen im Winter nicht alle zum Skifahren. Viele ziehen es vor, gemütlich auf geräumten Wanderwegen die verschneite Winterlandschaft und die schneebedeckten Wälder zu erkunden und die unberührte Natur zu genießen. Jahr für Jahr zieht das Winterwandern mehr und mehr Wanderbegeisterte in seinen Bann, zählt es doch eher zu den entspannenden Freizeitbeschäftigungen. Abseits von überfüllten Pisten kann man so den Winter in Südtirol in vollen Zügen genießen.

BergschuheWinterwanderungWandern im Winter

In allen Gemeinden rund um die Ferienregion werden die Winterwanderwege auch regelmäßig geräumt und sind so ein idealer Spazierweg für Groß und Klein. Die Auswahl am Wegenetz ist groß: Idyllische Wanderwege im Tal wechseln mit Wegen, die hinauf auf Almen führen und ein herrliches Panorama auf die umliegende Bergwelt bieten. Die Einkehr in eine Schutzhütte, in der man dann noch vorzügliche Südtiroler Spezialitäten genießen kann, macht den Tag zum perfekten Wintererlebnis.

Zum Winterwandern benötigt es nicht viel: Gutes Schuhwerk und warme Kleidung und natürlich Schnee, soweit das Auge reicht! Und dann können Sie auch schon dem Winter in aller Ruhe und Gelassenheit begegnen und die frische und kalte Winterluft genießen.

Respekt der Natur gegenüber

Winterwandern ist einfach eine etwas andere Art den Winter zu erleben und bietet, fernab vom Stress des Alltags, wunderschöne Momente der Ruhe und der Erholung. Mit ein wenig Glück haben Sie beim Winterwandern sogar die Gelegenheit, ein Reh zu erblicken. Wildtiere beobachten ist sicherlich spannend, doch sollte dies aus der Ferne geschehen. Futterstellen sollten nicht betreten werden um die Tiere nicht aufzuschrecken. Innehalten, sich langsam bewegen und die Stille spüren, die hier herrscht. Dann können Sie die Natur genau so erleben, wie sie uns geschenkt wurde.

Winterwanderungen in der Urlaubsregion Kronplatz
OK