Familienradtour von Bruneck nach Sand in Taufers

Fahrradtour von Bruneck nach Sand in TaufersSüdtirol ist ein besonders beliebtes Urlaubsland für Familien. Im Winter wie im Sommer gibt es viele Möglichkeiten, um mit Kindern im Freien aktiv zu sein. Nicht nur für die Freunde des Bergsportes, sondern auch für begeisterte Radfahrer gilt die Ferienregion Kronplatz als attraktives Urlaubsgebiet.

Warum? Das ist schnell erklärt: Ein bestens ausgebautes Radwegenetz zwischen den einzelnen Ortschaften am Fuße des Kronplatzes bietet einige besonders familienfreundliche Radtouren. Eine dieser Radtouren führt von Bruneck nach Sand in Taufers. Und das fast ohne Steigung von Bruneck nach Norden, entlang des Naturparks Rieserferner-Ahrn in Richtung Alpenhauptkamm.

Der Weg führt große und kleine Radurlauber durch Wiesen und Dörfer entlang der Ahr, bis man – kurz vor Sand in Taufers - bei den Reiner Wasserfällen die Naturparkgrenze erreicht. Es handelt sich hierbei um eine ausgeschilderte Radroute, die teilweise auf Straßen, teilweise auf Hofzufahrten und Feldwegen verläuft.

Die Familientour im Überblick:

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht, für Familien geeignet
  • Start: Radstation Bruneck, Bahnhofgelände
  • Routenverlauf: Bruneck - St. Georgen - Gais - Reiner Wasserfälle - Sand in Taufers
  • Länge: Hin und zurück ca. 35 km
  • Dauer: Ca. 2,5 Std. pro Fahrt
  • Steigung: Von Bruneck (835 m) zu den Reiner Wasserfällen (865 m) = 30 Höhenmeter; mittlere Steigung 0,2%
  • Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke: Biotop Ahrauen, Reiner Wasserfälle, Naturparkhaus Sand in Taufers

Tipp: Die Route kann natürlich auch abschnittsweise befahren werden. Wenn es die kleinen Beine nicht mehr schaffen sollten, kann der Hin- bzw. Rückweg auch mit dem Linienbus befahren werden.

Weitere Tipps für Ihren Urlaub
OK