Das Biathlonzentrum in Antholz

Biathlon in AntholzWenn man im Pustertal, in der Nähe von Olang, bei Rasen in Richtung Norden fährt, erreicht man das Mekka des Biathlon- und Langlaufsports: Das Antholzertal, mit seinem breit gefächerten Loipennetz. Alljährlich ist das Antholzertal Austagungsort für den Biathlon Weltcup.

Das Antholzertal liegt eingebettet in eine unvergleichliche Naturlandschaft. Am Ende des Tales thronen die imposanten Felsformationen der Rieserfernergruppe, deren mächtigste Gipfel mehr als 3000 Meter hoch sind.

Weltcupfieber

Im Schatten dieser höchsten Spitzen, des Hochgall und Wildgall, spielt sich alljährlich im Januar ein sportliches Spektakel ab. Im Biathlonzentrum am Talende, kurz vor dem Antholzer See, trifft sich die Weltelite des Biathlonsports und bietet tausenden Zuschauern und Fans spannende Weltcup-Wettkämpfe. Einige Male wurde dort sogar die Biathlon-Weltmeisterschaft ausgetragen. Auch ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit weltbekannten Künstlern zieht Jahr für Jahr viele Fans des Biathlon Weltcups ins schöne Antholzer Tal.

Biathlon Herren in der Ferienregion KronplatzBiathlon in AntholzBiathlonzentrum Antholz

Südtirol Arena

Das Langlaufzentrum „Südtirol Arena“ in Antholz-Obertal gehört Dolomiti NordicSki, dem größten Langlaufkarussell Europas, an und bietet somit unbegrenzten Langlaufspaß auf perfekt präparierten Loipen. Die Loipen, auch die Talloipe, sind allesamt sowohl für den klassischen als auch für den Skatingstil gespurt. Vom Anfänger bis zum Profi kommt hier jeder auf seine Kosten und kann sich die Schwierigkeitsgrade der Loipen auch dementsprechend auswählen: So gibt es im Biathlonzentrum selbst beispielsweise eine leichte 2,5 Kilometerstrecke, eine flache 5 Kilometerstrecke und die anspruchsvolleren Strecken über 4 und 5 Kilometer.

Geschichte

Der Vater des Biathlons in Antholz ist ohne Zweifel der im Jahre 1945 geborene Antholzer Paul Zingerle (+1993), der bereits im fernen Jahr 1971 die ersten internationalen Biathlon-Wettkämpfe ins Tal brachte und somit dieses Tal nördlich der Dolomiten weltbekannt machte.
Wenn auch Sie sich auf die Spuren der Weltmeister begeben möchten, dann bietet das Antholzertal im WM Biathlonstadion tolle Möglichkeiten, das Schießen und Langlaufen zu erlernen. Aber nicht nur im Winter, auch in den wärmeren Monaten kann diese moderne Sportanlage in der Ferienregion Kronplatz für diverse aktive Tätigkeiten, wie Skiroll, Joggen oder Nordic Walking, genutzt werden.

Kontakt:

Biathlon Antholz
Südtirol Arena 33
I-39030 Rasen/Antholz
Tel. +39 0474 492390
Fax +39 0474 492300
www.biathlon-antholz.it
Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Weitere Infos & Unterkünfte in Antholz