Pures Urlaubsvergnügen in Reischach am Kronplatz

Lamprechtsburg in Reischach

Eckdaten:

Einwohner: ca. 1.800

Meereshöhe: 956 m s.l.m

Highlights:


Unterkünfte:

Direkt am Fuße des Skigebiets Kronplatz liegt Reischach, eine Fraktion des Pustertaler Hauptortes Bruneck. Diese wunderschöne Landschaftsterrasse ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihren Skiurlaub. Hier erleben Sie garantiert einen unvergesslichen Urlaub.

Reischach ist nicht nur in Südtirol ein Begriff, sondern weit über die Landesgrenzen Italiens hinaus bekannt. Denn von hier aus geht es schon seit jeher per Umlaufbahn auf das Skigebiet Kronplatz, Südtirols größten und beliebtesten Skiberg.

Skivergnügen pur am Kronplatz

Im Winter geht es in Reischach vom Hotel direkt auf die Skipiste, denn der Ort befindet sich am Fuße des Skigebiets Kronplatz, von wo aus einige Aufstiegsanlagen auf den 2275 Meter hohen Skiberg führen. Ein Snowpark und Kids Saftey Park sorgen dafür, dass hier Skifahrer, Snowboarder und Freerider, Klein und Groß voll auf ihre Kosten kommen. Auch an Skischulen und Skiverleihen mangelt es nicht.

Après-Ski

Wer nach der letzten Abfahrt gerne noch ein wenig feiert, der wird in Reischach garantiert fündig. Am Abend laden die zahlreichen Lokale und Pubs zum lustigen Après-Ski-Vergnügen ein. So können Sie den Tag bei einem heißen oder kühlen Getränk nochmals Revue passieren lassen, das Tanzbein schwingen und die ein oder andere nette Bekanntschaft machen.

Mountainbiken und Wandern

Reischach ist der ideale Urlaubsort zum Wandern und Skifahren. Oberhalb von Bruneck gelegen, umringt von Wiesen und Wäldern, liegt der Ort eingebettet in eine traumhafte Landschaftskulisse. Im Sommer erobern die Wanderer den Kronplatz und die darum herum liegenden Gipfel der Dolomiten. Aber auch der Naturpark Rieserferner-Ahrn bietet mit seinen überragenden Dreitausendern eine atemberaubende Kulisse für ausgedehnte Bergtouren.
Auch immer mehr Mountainbiker und Downhiller entdecken den Kronplatz für sich. Die Fahrräder dürfen mit der Seilbahn nach oben befördert werden, bevor es anschließend über den eigens angelegten Singletrail Herrensteig geradewegs nach unten geht.

Und wem Wandern und Mountainbiken nicht genügen, der findet Abwechslung pur in der Sportzone von Reischach beim Reiten, Golfen, Tennis spielen, beim Schwimmen oder Saunen im Erlebnisbad Cron4 oder auch im Fitnesscenter. Und wer weiß, vielleicht begegnen Sie hier auch dem ein oder anderen Star, denn in der Sportzone schlagen viele berühmte italienische Fußballclubs gerne mal ihr Sommertrainingslager auf.

Übrigens: Der im Jahre 2005 gegründete Golfclub Reischach zählt zu den schönsten und größten Golfplätzen Südtirols. Die 9 Loch-Anlage, Par 34, Driving Range, Pitching und 2 Putting Greens ist wunderbar zwischen Wiesen und Wald eingebettet. Sie bietet sowohl ambitionierten Golfern als auch Neulingen auf diesem Gebiet alles, was das Golferherz begehrt.

ReischachReischachTeich in Reischach

Sehenswürdigkeiten

Sehenswert in der 1.600 Einwohner zählenden Ortschaft Reischach sind die gotische Kirche und der wuchtige Ansitz Angerburg, welcher aus dem 17. Jahrhundert stammt.
Einen Besuch wert ist auch die Stadt Bruneck, Hauptort des Pustertals. Durch die Altstadt flanieren, die schönen Bürgerhäuser bestaunen oder im Messner Mountain Musem Ripa alles über die Bergvölker dieser Welt erfahren – hier gibt es für Jung und Alt einiges zu entdecken.

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Weitere Infos & Unterkünfte in Reischach